Details

Landespfegegeld

Anträge bis 31.12.2020 möglich

Pflegebedürftige mit Pflegegrad 2 und höher mit Hauptwohnsitz in Bayern können jährlich Pflegegeld in Höhe von 1.000 Euro beantragen. Anträge für dieses Jahr sind noch bis Donnerstag, 31.12.2020 per Post an das Bayerische Landesamt für Pflege, Landespflegegeld, Postfach 1365, 92203 Amberg möglich.

Für jeden Antrag ist es erforderlich, die Adresse anzugeben, mit welcher der Antragsteller offiziell beim Einwohnermeldeamt gemeldet ist.

>>> zum Antragsformular

>>> zu weiteren Informationen 

Ein einmal gestellter Antrag wirkt für die nachfolgenden Pflegegeldjahre fort, es muss also nicht jedes Jahr ein neuer Antrag gestellt werden. Fallen die Anspruchsvoraussetzungen aber weg, muss die Abteilung Landespflegegeld unverzüglich informiert werden. Besteht kein Anspruch mehr, hebt die Abteilung Landespflegegeld den Bescheid auf.