Lerngemeinde Schönberg

Aikido

AIKIDO ist überwiegend defensiv und es gibt keine Wettkämpfe. Nicht das Siegen steht im Mittelpunkt, sondern das gemeinsame Lernen und die Fähigkeit, sich selbst zu beherrschen. AIKIDO versucht nicht, einzelne Körperteile zu trainieren, sondern den Körper in seiner Gesamtheit zu schulen und das Einfühlungsvermögen, die Konzentration und die Reaktionsschnelligkeit zuverbessern.

Bitte lockere Sportbekleidung anziehen.

16. September 2018, 10:00 – 11:30 Uhr

Kostenloser Schnuppertag

Ab 25. September 2018, 10 x Di, 18:00 – 19:30 Uhr
Ab 27. September 2018, 10 x Do, 18:00 – 19:30 Uhr
Ab 30. September 2018, 10 x So, 10:00 – 11:30 Uhr

KuK, Jahnstraße 13, 94513 Schönberg
Gebühr: je 100 Euro

Leitung: Gerhard Reith, 3. Dan

Yoga für Geübte

Yoga ist ein Weg, um inneres Gleichgewicht herzustellen, Energie zu mobilisieren und das Bewusstsein zu entwickeln. Gleichzeitig werden Muskeln und Sehnen gekräftigt, die Wirbelsäule, das Knochensystem, die Funktion der inneren Organe und das Nervensystem gestärkt. Yoga wirkt sich positiv auf das Konzentrationsvermögen aus.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Gymnastikmatte

Ab 11. Oktober 2018, 8 x Do, 17:45 Uhr und 19:30 Uhr
Dietrich-Bonhoeffer-Schule, Entspannungsraum,
Schulstraße 30, 94513 Schönberg

Gebühr: 64Euro

Leitung: Alfred Kraus, Yogalehrer

Workshop Babypflegeprodukte

Erdölprodukte? Konservierungsstoffe? Oftmals wissen wir nicht, was in unseren Produkten steckt, die wir auf die Haut unserer Kinder oder unsere eigene auftragen. Gerade die Kleinsten nehmen durch die Haut viele Schadstoffe der herkömmlichen Produkte auf. Kerstin Fenzl zeigt Ihnen, wie Sie mit der Kraft der ätherischen Öle eigene Produkte herstellen können, die alle Menschen mit empfindlicher Haut oder besonderen Bedürfnissen gut vertragen: Balsam für die Atemwege, Wundschutzbalsam, Pflegeöl und
Feuchttücher. Die hergestellten Produkte nehmen Sie anschließend mit nach Hause.


Bitte mitbringen:
Brotzeitbox für die Feuchttücher.

Anmeldung bis 22. Januar 2019.

Freitag, 25. Januar 2019,
18:30 Uhr
KuK, Jahnstraße 13, 94513 Schönberg

Gebühr: 29 Euro inkl. Skript und Material
Leitung: Kerstin Fenzl

Zumba

Zumba® ist eine Mischung aus Fitness-Training und Tanz. Es ist für alle Menschen geeignet, die Stress und überflüssige Pfunde ohne großen Aufwand einfach „wegtanzen“ möchten. Mit Spaß und großartiger Partystimmung durch den heißen Musik-Mix aus Salsa, Merengue, Calypso oder Hip-Hop, wird die Kondition verbessert. Zumba® wird einzeln getanzt, ein Partner ist nicht erforderlich. Alles was man braucht, ist Freude an Musik und Bewegung.

Bitte mitbringen: Sportbekleidung und Turnschuhe.

Ab 16. September 2018, 6 x So, 18:00 – 19:00 Uhr, Gebühr 40 Euro
Ab 04. November 2018, 5 x So, 18:00 – 19:00 Uhr, Gebühr 33 Euro

Dietrich-Bonhoeffer-Schule, Mehrzweckhalle,
Schulstraße 30, 94513 Schönberg

Leitung: Maria Simmet, zertifizierte Zumba Trainerin

Kommunikationsworkshop: „Worte können Türen und Fenster sein“

Kommunikation ist etwas Hochkomplexes und kann ganz schön schwierig sein. Haben Sie Lust, sich folgende Fragen zu stellen:

  • Was macht Kommunikation so schwierig?
  • Wie kann ich mein Gegenüber besser verstehen?
  • Was kann ich dazu beitragen, dass Kommunikation gelingt?
  • Worauf muss ich achten?

Dann sind Sie eingeladen, zusammen mit der Dozentin unseres Workshops in die Tiefen der Kommunikation einzusteigen. Wir erarbeiten uns die Theorie und erproben und trainieren diese dann in Übungseinheiten. Denn Theorie will angewandt werden.

Samstag, 21. April 2018, 09:00 – 17:00 Uhr

KuK, Jahnstraße 13, 94513 Schönberg

Gebühr: 80 Euro

Leitung: Claudia Barthmann, Social Mediatorin

Spaß, Fitness und Bewegung im „Outdoor Fitnesspark“ fitalPARC

In jedem Menschen steckt ein natürlicher Bewegungs- und Spieldrang. Doch leider gibt es, vor allem für  Erwachsene, immer weniger Möglichkeiten, diesen auf einfache Art und Weise ausleben zu können. Der fitalPARC gibt allen die Möglichkeit, motorische Grundeigenschaften wie Koordination und Kraft gemeinsam zu schulen. Die Kursleiterin weist Sie in dieses „Fitnessstudio im Freien“ ein und trainiert mit Ihnen zwanglos und mit viel Freude in der Natur! Eine tolle Alternative zu gewöhnlichen Fitnessstudios!

Bei schlechter Witterung werden die Termine verschoben.

Ab 12. September 2018, 3 x Mi, 18:30 – 19:30 Uhr
fitalPARC Schönberg, Reinsberger Park,
Herzog-Albrecht-Straße, 94513 Schönberg

Gebühr: 22 Euro

Leitung: Marianne Friedl

Wirbelsäulengymnastik

Die Haltungsschulung zur Kräftigung der Bauch- und Rückenmuskulatur. Gezielt gehen Sie mit kräftigenden und mobilisierenden Übungen gegen ihre Rückenbeschwerden vor. Und welche Rolle spielt das Stretching? Sie werden es im Kurs erfahren.

Bitte mitbringen: Gymnastikmatte

Ab 20. September 2018, 8 x Do, 18:30 – 19:30 Uhr, Gebühr 48 Euro
Ab 17. Januar 2019, 10 x Do, 18:30 – 19: 30 Uhr, Gebühr 60 Euro

Dietrich-Bonhoeffer-Schule, Mehrzweckhalle,
Schulstraße 30, 94513 Schönberg

Leitung: Katharina Neumann

Theaterfahrten

Fahren Sie bequem mit dem Bus zu Veranstaltungen des südostbayerischen Städtetheaters Passau. Studiendirektor a. D. Werner Reinisch führt unterwegs in die Werke ein und versorgt Sie mit Insiderwissen und spannenden Details. Die Rückfahrt erfolgt unmittelbar nach dem Vorstellungsende.

Anmeldung bis spätestens 4 Wochen vor Aufführung.
Zustieg in Schönberg möglich.

Der fliegende Holländer
Romantische Oper von Richard Wagner
Sonntag, 14. Oktober 2018, Beginn: 18:00 Uhr
Gebühr: 55 Euro inkl. Busfahrt

The Blues Brothers - Musical
Samstag, 17. November 2018, Beginn: 19:30 Uhr
Gebühr: 55 Euro inkl. Busfahrt

Der Vetter aus Dingsda - Operette von Eduard Künneke
Freitag, 07. Dezember 2018, Beginn: 19:30 Uhr
Gebühr: 46 Euro inkl. Busfahrt

Anna Bolena - Belcanto Oper von Gaetano Donizetti
Samstag, 12. Januar 2019, Beginn: 19:30 Uhr
Gebühr: 46 Euro inkl. Busfahrt

Faschingskonzert
Dienstag, 05. März 2019, Beginn: 19:30 Uhr
Gebühr: 44 Euro inkl. Busfahrt

Ariodante - Barock-Oper von Georg Friedrich Händel
Sonntag, 21. April 2019, Beginn: 18:00 Uhr
Gebühr: 46 Euro inkl. Busfahrt

Nabucco - Oper von Giuseppe Verdi
Sonntag, 16. Juni 2019, Beginn: 20:00 Uhr
Gebühr: 55 Euro inkl. Busfahrt

Tagesfahrten nach Tschechien

Nationalpark Sumava - Samstag, 22.09.2018

Den Auftakt der Tagesfahrt bildet ein Willkommensvortrag in Ceske Zleby (Böhmisch-Röhren) mit Informationen zum Nationalpark Sumava und der gemeinsamen bayerisch-böhmischen Geschichte in der Grenzregion. Bei Dobrá (Guthausen) folgt eine Wanderung (4,3 km) auf dem Naturlehrpfad „Säumermoor“ in die Moldau-Au. Mittagessen (zwei Menüs zur Auswahl, Kosten 12 Euro /nicht im Preis inbegriffen) im Säumergasthaus in Soumarský Most. Weiter geht es zum  Schwarzenbergischen Schwemmkanal (Schauschwemmen) und zu einer Biofarm nach Sluncna (Sonnberg) mit Führung, Käseverkostung, sowie Kaffee und Kuchen. Für die Wanderung sind entsprechende Kondition und gutes Schuhwerk notwendig.

Gebühr: 21 Euro (inkl. Busfahrt, Führungen, Käseverkostung,
Kaffee und Kuchen)

Leitung: Herr Stemberk/Matschiner

Abfahrt: Grafenau Busbahnhof 07:00 Uhr

Anmeldung bis spätestens 14.09.2018

Traditionelles Karpfenabfischen in Trebon - Termin wird bekannt gegeben

Das reizvolle Städtchen Trebon liegt inmitten einer von Bächen und Kanälen durchzogenen Teichlandschaft. Das Zentrum der Südböhmischen Teichwirtschaft, lädt alljährlich im Herbst zum spektakulären „Karpfenabfischen“ ein. Ort des Geschehens ist der 201 ha große und bereits im 16. Jhdt. errichtete Teich Svet, dessen Ufer direkt an die historische Altstadt von Trebon reicht.
Am Teich ist Zeit zur freien Verfügung. Mittags Möglichkeit zur gemeinsamen Einkehr  (Selbstzahler) in einem typischen Fischrestaurant. Im Anschluss folgt ein geführter Stadtrundgang mit Besichtigung des im Renaissancestil erbauten Stadtschlosses. Gegen 15:00 Uhr steht eine Besichtigung mit Bierverkostung der fürstlichen Brauereianlage Regent aus dem Jahr 1379 auf dem Programm. Bis zur Abfahrt (ca. 17:30 Uhr) kann Trebon noch auf eigene Faust erkundet werden.

Gebühr: 37Euro (inkl. Busfahrt, Reiseleitung, Führungen und Bierverkostung)

Leitung: Selma Keck

Abfahrt: Grafenau Busbahnhof 7:00 Uhr

Anmeldung: vhs des Landkreises Freyung-Grafenau, Tel. 08551 57-370.

Bei beiden Fahrten ist eine Mindestteilnehmerzahl
von 35 Personen erforderlich.

Lerngemeinden

Lerngemeinden bieten die Möglichkeit direkt vor Ort Bildungsveranstaltungen zu Beruf, Sprache und Gesundheit wahrzunehmen. Kurze Wege sind ein Schlüssel um lebenslanges Lernen zu praktizieren. Die Verbesserung von Sprachkompetenz, Weiterbildung für die berufliche Mobilität und präventive Gesundheitskurse können von Allen genutzt werden. Auf Nachfrage können vor Ort nach Bedarf weitere Kurse geplant werden. Wenden Sie sich an Ihre Beraterin in der Gemeinde und informieren Sie sich.

Beraterin

Frau Veronika Egger
Johannesberg 11 a
94513 Schönberg

vhs des Landkreises Freyung-Grafenau

Frauenberg 17
94481 Grafenau

Tel.: 08551 57-370
Fax: 08551 57-376