Nachrichten

Schönberger kauft Bayerischen Hof

Das traditionsreiche Gasthaus und Hotel „Bayerischer Hof“ oder „Vater & Sohn“ wie es zum Schluss hieß, hat einen neuen Besitzer. Herbert Kern, Schönberger Unternehmer und dritter Bürgermeister der Marktgemeinde kaufte das den Marktplatz prägende Objekt. Mit einer vernünftigen Gastronomie und Wohnungen wolle er ganz bewusst gegen den Strom schwimmen.

Herbert Kern, neuer Eigentümer des Bayerischen Hofes, und Bürgermeister Martin Pichler besprechen die Pläne zur Revitalisierung des Traditionshauses.

„In Schönberg gab es schon immer Leute, die etwas für den Markt getan haben“, freut sich auch Schönbergs erster Bürgermeister Martin Pichler über das Engagement seines Stellvertreters, „dies wird ein Leuchtturmprojekt zur Revitalisierung des Ortskerns, was wir als Marktgemeinde nach besten Kräften unterstützen.“