Nachrichten

Nahversorgung in der Ortsmitte sichergestellt

Über viele Jahre sorgte Günter Gsödl mit seinem EDEKA-Markt dafür, dass man in Schönbergs Ortsmitte alle wichtigen Dinge des täglichen Bedarfs kaufen konnte. Nun setzt sich der Kaufmann zur Ruhe, nicht ohne aber vorher die Nahversorgung sicherzustellen. In dem Hengersberger Martin Hartmannsgruber, der neben fünf weiteren Märkten auch den Markt in Innernzell betreibt, fand Gsödl einen Betreiber, der seinen Laden übernimmt.

Neuer Herr im Supermarkt ist in Kürze Martin Hartmannsgruber (Mitte). Er übernimmt den Laden von Günter Gsödl (rechts), der in Ruhestand gehen wird. Über die reibungslose Übergabe freut sich auch Bürgermeister Martin Pichler (links).

Dies war auch für Bürgermeister Martin Pichler Anlass, den beiden Unternehmern für ihr Engagement in Schönbergs Ortsmitte zu danken: „Wir sind sehr froh, dass es mit dem Geschäft weitergeht und die Versorgung im Ortszentrum sichergestellt ist.“

Hartmannsgruber kündigt an, dass zunächst außen und dann auch innen die ein oder andere Umbau- und Renovierungsmaßnahme geplant ist, die wolle man jedoch soweit möglich im laufenden Betrieb, also ohne Schließung durchführen.