Markt Schönberg

Neues aus dem Markt Schönberg

Ziemlich genau 150 Mitglieder zählt der Schönberger Seniorenclub, der sich zur Jahreshauptversammlung traditionell am Dreikönigstag traf. Vorsitzende Ilse Schinko gibt auf Jahreshauptversammlung einen Einblick in die vielfältigen Veranstaltungen des Schönberger Seniorenclubs

[mehr]

Das Neujahrskonzert, organisiert vom Kulturverein, verbunden mit dem Empfang des Bürgermeisters ist der gesellschaftliche Jahresauftakt in Schönberg. Auch dieses Jahr war der große Saal des Kuk bis auf den letzten Platz besetzt. Zum wiederholten Mal begeisterte die Ungarische Kammerphilharmonie unter der Leitung von Professor Antal Barnas das Publikum.

[mehr]

„Sie sichern mit Ihrem Engagement die Zukunft junger Menschen und zugleich die Zukunft der Region“, lobte der Vorstand der Raiffeisenbank Am Goldenen Steig Kurt Gampe die Schönberger und Eppenschläger Vereinsvertreter. An die zwölf Vereine konnte er gemeinsam mit dem Leiter der Schönberger Geschäftsstelle insgesamt 3000 Euro überreichen.

[mehr]

Der 45 PS starke neue Kommunaltraktor steht fertig ausgerüstet bereit, um den Winterdienst aufzunehmen. Satellitenunterstützt und ausgestattet mit einem stufenlosen Getriebe soll es für freie Wege und Straßen im Gemeindegebiet sorgen.

[mehr]

In diesem Jahr durften sich die Schönberger Kindergärten freuen. Sie wurden bei der Ausschüttung der Jahreserträge der Bürgerstiftung Schönberg bedacht. Neben dem Kindergarten „St. Elisabeth“, dem Waldkindergarten „Die Buntspechte“ waren in diesem Jahr die Pfarrei Schönberg, Frau Elfriede Wirth, der sowie der Musikverein Schönberg die Empfänger der Spende.

[mehr]

„Hexenblut“ und „Zaubertrank“ waren nur zwei der 18 Sorten an Punsch und Glühwein, den die Frauengruppe Schönberg auf der Schönberger Marktweihnacht im Angebot hatte. „Und alle unsere Sorten sind selbst gemacht, da kommt nichts fertig aus der Flasche“, berichtet Beate Fuchs. Den Erlös von 500 Euro übergab die Frauengruppe an Bürgermeister Martin Pichler.

[mehr]

Das traditionsreiche Gasthaus und Hotel „Bayerischer Hof“ oder „Vater & Sohn“ wie es zum Schluss hieß, hat einen neuen Besitzer. Herbert Kern, Schönberger Unternehmer und dritter Bürgermeister der Marktgemeinde kaufte das den Marktplatz prägende Objekt. Mit einer vernünftigen Gastronomie und Wohnungen wolle er ganz bewusst gegen den Strom schwimmen.

[mehr]

Aktuelles

Fragebogen zur Bedarfsplanung

[mehr]

Interviewer bitten um Auskunft

[mehr]

Arbeiter/in (m,w,d) für Bauhof

[mehr]

Bekanntmachung über das Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Eintragungsscheinen

[mehr]

Fahrpläne für die Schulen der VG Schönberg

[mehr]

Umsetzung des Linienbündelungskonzepts im Landkreis

[mehr]

Für Brettlfans

Loipen und Lifte in Schönberg und der Region

Schönberger KUK

Veranstaltungs- und Tagungszentrum

Schönberg in Facebook

Zur Facebook-Seite des Marktes Schönberg

Karte der VG Schönberg

Online-Archiv

Zum Online-Archiv des Marktes Schönberg

Bürgerstiftung

Ilzer Land e.V.